*
Top2

Beruf ArztBeruf FotografBeruf HebammeBeruf WinzerBeruf Elektro-MeisterBeruf JournalistBeruf Maler KünstlerBeruf Bäcker-MeisterBeruf Tontechniker

bewerbungsservice-aktiv.de

Beruf KrankenpflegerBeruf LandschaftsgärtnerBeruf SchmiedBeruf Schreiner-MeisterBeruf StuckateurBeruf RechtsanwaltBeruf ChirurgBeruf KochBeruf VisagistinBeruf Flugzeugpilot

Menu
Startseite Startseite
Bewerbungsservice Bewerbungsservice
Bewerbungshomepage Bewerbungshomepage
Bewerbung Bewerbung
Lebenslauf Lebenslauf
Deckblatt Deckblatt
Individuelle Anfrage Individuelle Anfrage
Bewerbungstipps Bewerbungstipps
Muster Bewerbung Muster Bewerbung
Muster Lebenslauf Muster Lebenslauf
Muster Deckblatt Muster Deckblatt
Bewerbungsdatenbank Bewerbungsdatenbank
Bewerbungshilfe Bewerbungshilfe
Berufe Index Berufe Index
Nützliche Links Nützliche Links
Online-Shop Online-Shop
Bestellablauf Bestellablauf
Karriere Karriere
Einkauf bei Amazon.de Einkauf bei Amazon.de
Buchtipps Buchtipps
Registrierung Registrierung
Anfrage Anfrage
AGB AGB
Datenschutz Datenschutz
Kontakt / Impressum Kontakt / Impressum
Datenschutzerklärung neu Datenschutzerklärung neu
Shop Kategorien
Adsense-Center-L
  Shop-Home / D Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
Bewerbung Dachdecker/-in
[D0001]
3.50 €
 
Sie bewegen sich auf den Dächern fast genauso behände wie wir auf dem Boden. Sie schützen Häuser vor Regen, Hagel, Stürmen, Wärmeverlusten, Lärm usw., isolieren und decken Dächer und Fassaden. Mehr und mehr bauen sie auch Sonnenkollektoren ein. Ihre Arbeit auf dem Bau beginnt dann, wenn Maurer und Zimmerleute fertig sind. Da sie auch Teile reparieren müssen, die sie nicht selbst gebaut haben (Schornsteine, Sonnenkollektoren, Gesimse, Blitzschutzanlagen), müssen sie vielseitig sein. Bevor sie die Arbeit an einem Dach beginnen, besprechen sie sich zunächst mit dem Bauführer. Dann – wenn es sich um ein Steildach handelt – montieren sie als Erstes einen Lattenrost auf dem Dachstuhl. Daran befestigen sie dann die Ziegel oder Schindeln oder Dachplatten usw. Ist es ein Flachdach, verlegen sie zunächst eine Wärmedämmschicht. Darüber dann Bitumen- oder Kunststoffbahnen, zuletzt eine Sand-/Kies-Schicht. Sie arbeiten im Team, meist im Freien.Der Arbeitsbereich der Dachdecker/innen in der Fachrichtung Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik umfasst neben dem Eindecken von Dächern vor allem das Bekleiden von Außenwänden und das Abdichten von Flächen an Bauwerken.
Dachdecker/innen der Fachrichtung Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik arbeiten in der Baubranche, z.B. bei Dachdeckereien bzw. Bedachungsfirmen und -unternehmen...
 
 
Online-Versand (ohne Wochenende/Feiertag)
  • Etwa 5 Arbeitstage - Individuelle Bewerbung
  • Innerhalb von 24 bis 48h nach Zahlungseingang – Bewerbung / Vorlagen
  • 48-h-Eilzuschlag 50,00 €
Bewerbung Dachdecker/-in
Zurück In den Warenkorb legen

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
copyright

Website optimiert für Internet Explorer 7
© Copyright by Bewerbungsservice Aktiv, Nattheim
Design by
Webdesign Aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail