*
Top2

Beruf ArztBeruf FotografBeruf HebammeBeruf WinzerBeruf Elektro-MeisterBeruf JournalistBeruf Maler KünstlerBeruf Bäcker-MeisterBeruf Tontechniker

bewerbungsservice-aktiv.de

Beruf KrankenpflegerBeruf LandschaftsgärtnerBeruf SchmiedBeruf Schreiner-MeisterBeruf StuckateurBeruf RechtsanwaltBeruf ChirurgBeruf KochBeruf VisagistinBeruf Flugzeugpilot

Menu
Startseite Startseite
Bewerbungsservice Bewerbungsservice
Bewerbungshomepage Bewerbungshomepage
Bewerbung Bewerbung
Lebenslauf Lebenslauf
Deckblatt Deckblatt
Individuelle Anfrage Individuelle Anfrage
Bewerbungstipps Bewerbungstipps
Muster Bewerbung Muster Bewerbung
Muster Lebenslauf Muster Lebenslauf
Muster Deckblatt Muster Deckblatt
Bewerbungsdatenbank Bewerbungsdatenbank
Bewerbungshilfe Bewerbungshilfe
Berufe Index Berufe Index
Nützliche Links Nützliche Links
Online-Shop Online-Shop
Bestellablauf Bestellablauf
Karriere Karriere
Einkauf bei Amazon.de Einkauf bei Amazon.de
Buchtipps Buchtipps
Registrierung Registrierung
Anfrage Anfrage
AGB AGB
Datenschutz Datenschutz
Kontakt / Impressum Kontakt / Impressum
Datenschutzerklärung neu Datenschutzerklärung neu
Adsense-Center-L
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen? Jetzt registrieren!


Bewerbung

Bewerbung ist Werbung in eigener Sache!

Auf dieser Seite finden Sie viele nützliche Tipps und Informationen zum Thema Bewerbung. Wenn Sie all diese Tipps und Informationen beachten, erleiden Sie mit Ihrer Bewerbung keinen Schiffbruch. Unsere kostenlosen Bewerbungsmuster sollen Ihnen für die Erstellung Ihrer Unterlagen zusätzlich nur als Anreiz dienen. Klicken Sie dazu auf den Button Muster Bewerbung. Brauchen Sie dennoch Hilfe für die Erstellung Ihrer Unterlagen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter von Bewerbungsservice Aktiv jederzeit gern zur Verfügung.
Sie wollen in jedem Fall die Neugier des Lesers wecken, denn immerhin gibt es nicht wenig Konkurrenz. Es gilt also, sich positiv darzustellen. Dabei kann schon der erste Satz Ihres Anschreibens entscheidend sein. Der Hiermit-bewerbe-ich-mich-Kandidat erntet hier die schlechtesten Lorbeeren. Lassen Sie sich für Ihr Bewerbungsschreiben also etwas anderes einfallen. Als Einstieg könnte das vorangegangene Telefongespräch dienen oder Sie beginnen mit: "Ihr Inserat ist mir ins Auge gefallen..." "Sie suchen... Und ich bin ..." "Ich möchte mich Ihnen vorstellen ..." etc. Wichtig ist, dass Sie deutlich machen, wie sehr Sie sich schon mit dem Unternehmen beschäftigt haben und weshalb Sie sich ausgerechnet dort bewerben wollen. Sie haben zuvor ein Praktikum absolviert und wissen, dass das Unternehmen einen besonderen Schwerpunkt hat, der Sie interessiert. Das heißt also, Sie müssen dem Leser Ihrer Bewerbungsunterlagen plausibel machen, weshalb Sie so gut zu der Firma passen.

Bewerbungsservice Aktiv informiert Sie im nachfolgenden Absatz über die verschiedenen Bewerbungsarten unter Einbeziehung der spezifischen Gliederungen und dessen Inhalt. Analog zur klassischen Bewerbung per Post setzen sich die E-Mail-Bewerbung und die Kurzbewerbung in den letzten Jahren immer mehr durch. 

 

Format des Anschreibens

Seitenrand links: 24,1 mm
Seitenrand rechts: 8,1 mm
Seitenrand oben: 16,9 mm
Seitenrand unten: 16,9 mm

Verwenden Sie Schriftarten mit einer Schriftgröße von 12 Pixel, die sich leicht lesen lassen.
Die Struktur des Anschreibens setzt sich wie folgt zusammen:

Absenderadresse beispielsweise in der Fußnote
Datum  
vollständige Anschrift des potentiellen Arbeitgebers Abstand - 4 Zeilen
Betreff Bewerbungs als ... - Abstand - 5 Zeilen
Anrede Sehr geehrter Herr ... - Abstand - 2 Zeilen
Einleitungssatz begeistert von der Entwicklung ... Abstand - 1 Zeile
Hauptteil Nach acht Jahren Berufserfahrung ... Abstand - 1 Zeile
Abschluss Gewinnen Sie mir mir einen ... Abstand - 1 Zeile
Gruß Mit freundlichen Grüßen

 
Bewerbungsarten - Es gibt mehr als eine Art der Bewerbung. Wie unterscheiden sie sich?
 

Klassische Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben bzw. Anschreiben bewerbungen
  • Lebenslauf
  • Foto
  • Angaben zur Gehaltsvorstellung (optional)
  • Angaben zum möglichen Eintrittstermin (optional)
  • Kopien von Arbeitszeugnissen, Ausbildungs-/Fortbildungszeugnissen, Nachweise über Zusatzqualifikationen, Zertifikate oder auch Auslandsaufenthalte (optional)
  • Evtl. Referenzen oder Arbeitsproben (optional)

Kurzbewerbung

Die Kurzbewerbung ist eine erste Kontaktaufnahme zu einem Unternehmen um zu erfahren, ob überhaupt Bedarf an Arbeitskräften besteht. Sie ist eine gekürzte, jedoch vollständige Bewerbung. Mehr als drei Seiten sollte die Kurzbewerbung nicht beinhalten. Hier muss sich der Bewerber kurz fassen, was deswegen besonders schwierig zu schreiben ist.

Online-Bewerbung

Die Online-Bewerbung liegt im Trend. Bewerben Sie sich online, dann sind Sie mit dem jeweiligen Unternehmen online verbunden und tragen alle gewünschten Bewerbungsdaten in ein Bewerbungsformular ein. Das hat den Vorteil, dass Ihre Bewerbung an die richtige Person weitergeleitet wird. Doch Vorsicht! Verwenden Sie kein Bewerbungsmuster oder eine einmal gefertigte Standardbewerbung für verschiedene Jobanbieter! Gerade solche Massenmails sind bei den Personalern unerwünscht. Deshalb! Erarbeiten Sie jede Online-Bewerbung gleichermaßen individuell und sorgfältig.  

E-Mail-Bewerbung

Bewerben Sie sich einfach per E-Mail. Mit dem Einzug des Internets kommt auch die Bewerbung per E-Mail mehr und mehr in Mode.
Die E-Mail-Funktion ist ein einfaches, schnelles und kostengünstiges Medium und wird bereits von vielen Unternehmen gern angenommen. Dem Versand einer E-Mail Bewerbung muss die Firma zustimmen, da Dateianhänge aufgrund von Vieren, Spam etc. (Filter) nicht grundsätzlich zugelassen werden. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Empfänger E-Mail-Bewerbungen akzeptiert. Auch bei dieser Form von Bewerbung gilt die gleiche Vorgehensweise wie bei einer klassischen Bewerbung.

Web-Bewerbung

Sie wollen sich per Web bewerben? In der Web-Bewerbung stellen Sie sich anhand einer Willkommensseite mit Foto und Inhaltsübersicht dar. Darin enthalten sind weiterhin Ihr sorgfältig erstelltes persönliches Profil einschließlich Lebenslauf und Kontaktformular oder E-Mail-Adresse. Der Zugriff auf die Bewerbungs-Homepage sollte nur mit Benutzernamen und Passwort möglich sein. Diese Zugangsdaten kennen nur Sie und geben diese per Mail an potentielle Arbeitgeber weiter. Nutzen Sie den Service von Bewerbungsservice Aktiv und lassen Sie sich beraten!

Initiativbewerbung

Warten Sie nicht immer erst, bis ein Unternehmen eine Stellenanzeige schaltet oder Ihnen die Arbeitsagentur eine frei verfügbare Stelle meldet. Unternehmen melden nicht immer sofort freigewordene Stellen. Ein erster Telefonkontakt zum Unternehmen ist bereits als Initiativbewerbung anzusehen. Eine Initiativbewerbung kann daher durchaus Vorteile mit sich bringen. Sie bestimmen, bei welchem Unternehmen Sie sich bewerben. Mit etwas Glück soll die Stelle, für die Sie sich interessieren, in Kürze ausgeschrieben werden. In diesem Fall ist die Chance groß, dass Sie der einzige Bewerber sind. Es wirkt positiv, wenn Sie die Initiative ergreifen und sich bei einem für Sie in Frage kommenden Unternehmen bewerben. Bei der Erstellung der Initiativbewerbung gilt ansonsten die gleiche Vorgehensweise wie bei einer klassischen Bewerbung.

Folgende Punkte sollten bei allen Bewerbungsformen beachtet werden:

Informieren Sie sich genau über das betreffende Unternehmen. Broschüren, Internet und Zeitungsberichte sind hier hilfreich. Begründen Sie gezielt, warum Sie sich gerade dort bewerben. Ein Ansprechpartner sollte unbedingt bekannt sein, damit Ihre Bewerbung in die richtigen Hände gelangt. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihre individuelle Bewerbung.


copyright

Website optimiert für Internet Explorer 7
© Copyright by Bewerbungsservice Aktiv, Nattheim
Design by
Webdesign Aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail